direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prof. Dr. Ralf Elbert

Lupe

Leiter Fachgebiet Logistikdienstleistungen
und Transport

Leiter Bereich Logistik

Tel.: (0)-30 314 212 03

Fax: (0)-30 314 251 15



Raum H 9181

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Publikationen

  • Elbert, R./Gerdes, U.-T. (2011): Strategic behavior for logistics service providers in emerging markets - A game theroretical approach. In International Symposium on Marketing and Logistics. January 18-20. Tokyo, Japan. (paper accepted)
  • Borkowski, S./Elbert, R. (2010): Anspruchsgruppen einer „grünen" Logistik - Wissenschaftlicher Hintergrund und empirische Ergebnisse. In: Straube, F./Nagel, A. (Hrsg.): Global Logistics - Umweltschutz und Ressourceneffizienz. Hamburg, S. 16-38.
  • Elbert, R./Müller, F./Kunze, E. (2010): Innovation im Cluster: „Wunsch" und „Wirklichkeit" - Eine vergleichende Analyse von Cluster-Förderern und Cluster-Managern. Studie zur Cluster-Forschung. Berlin 2010.
  • Elbert, R./Grig, R./Walter, F. (2010): Collaborative Planning: Interorganizational planning approach in the maritime transport chain. In: National Research Foundation of Korea (Ed.): Proceedings of International Conference on Logistics and Maritime Systems (LOGMS 2010), September 15-17, 2010, Busan, Korea, S. 452-458.
  • Elbert, Rk./Müller, F. (2010): Governance structures of automotive clusters: Opportunities for logistics service providers to develop new business models for regional automotive supplier networks. In: International Journal of Automotive Technology and Management. Special Issue. Inter-Firm Networks, Governance and Innovation in the Automotive Industry (abstract accepted).
  • Elbert, R./ Gerdes, U.-T. (2010): Learning to be global: How the idea of service-dominant-logic assists logistics service providers in the reconfiguration into global service firms. In: European Group of Organisational Studies (EGOS) (Ed.): Conference Proceedings of the 26th EGOS Colloquium Lisbon: Waves of Globalization - Repetition and difference in organizing over time and space. Sub-Theme: Learning to be global - Towards more effective global services and service firms. 1st to 3rd July, Lisbon 2010.
  • Elbert, R./Oezgen, A./Walter, F. (2010): Modelling freight flow information within the maritime transport chain: Benefits and effects of "estimated time of arrival" (ETA) messages. In: Blecker, T./Kersten, W./Lüthje, C. (Eds.) (2010): Innovative process optimization methods in logistics. Emerging trends, concepts and technologies. Berlin: E. Schmidt (Operations and Technology Management, 13), S. 193-206.
  • Jürgens, S./Elbert, R./Grig, R. (2010): Data Flow across the maritime value chain – Case study on a successful integration of sea ports and hinterland players  In: Böse J.W. (Hrsg.): Handbook of Terminal Planning. New York. (paper accepted).
  • Elbert, R./Walter, F. (2010): Behavioural Logistics - Analysis of behavioural routines and governance structures in the interorganizational maritime transport chain. In: LogForum - Electronic Scientific Journal of Logistics 6(2010)3, S. 11-19.
  • Rausch, K. F./Kadow, M./Elbert, R. (2010): Green Logistics - Strategien und Handlungsfelder für weltweit tätige Logistikdienstleister am Beispiel DB Schenker. In: Schönberger, R./Elbert, R. (Hrsg.): Dimensionen der Logistik – Funktionen, Institutionen und Handlungsebenen. Wiesbaden 2010, S. 681-707.
  • Elbert, R./Borkowski, S. (2010): Umwelt- und Ressourcenorientierung in der Unternehmensführung von Logistikdienstleistern – „Grüne Logistik“ von der Unternehmens-Vision bis zur operativen Umsetzung. In: Delfmann, W./Wimmer, T. (Hrsg.): Strukturwandel in der Logistik, S. 195-214.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Zuber, C. (2010): Dekonstruktion der Problem-Lösungszusammenhänge im Kombinierten Straßen-/Schienengüterverkehr. Eine kritische Methodik zum Hinterfragen etablierter Sinnzusammenhänge. In: 34. Workshop der Wissenschaftlichen Kommission „Organisation“ im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V., 26.02.2010, Berlin.
  • Elbert, R./Haasis, H.-D./Schönberger, R./Landwehr, T. (2009): Adapting dynamic logistics processes and networks – Advantages through regional logistics clusters. In: Kreowski, H.-J./Scholz-Reiter, B./Thoben, K.-D. (Hrsg.): Dynamics in Logistics. Second International Conference, LDIC 2009. Bremen. August 17-21, 2009 (paper accepted, ISBN: 978-3-642-11995-8, Erscheinungstermin: November 2010.
  • Elbert, R., Truschkin, E., Ivanov, D. (2010): Literature review of the German-Russian logistics conference DR-LOG 2006-2009. In: Ivanov, D. A./Lukinskiy, V. S./Sokolov, B. V./Käschel, J. (Hrsg.): Logistics and Supply Chain Management: Deutsch-Russische Perspektiven. Proceedings of the 5th German-Russian Logistics Workshop (DR-LOG10), Sankt Petersburg/Russia 2010, S. 19-23.
  • Elbert, R., Jürgens, S., Truschkin, E. (2010): Add-on functions for intermodal terminals in Eastern Europe - Long distance JIT under consideration. In: Ivanov, D. A./Lukinskiy, V. S./Sokolov, B. V./Käschel, J. (Hrsg.): Logistics and Supply Chain Management: Deutsch-Russische Perspektiven. Proceedings of the 5th German-Russian Logistics Workshop (DR-LOG10), Sankt Petersburg/Russia 2010, S. 369-379.
  • Elbert, R./Straube, F./Borkowski, S./Nagel, A. (2010): New „Green" Deal: Perspektiven ökologisch nachhaltiger Logistiknetzwerke. In: Wolf-Kluthausen, H. (Hrsg.): Jahrbuch Logistik 2010. Korschenbroich 2010, S. 12-18.
  • Elbert, R./Müller, F./Iskan, S. (2010): Gestaltung internationaler Logistiksysteme - Gestaltung von Logistikdienstleistungen auf Basis der Service-Dominant Logic. In: Wolf-Kluthausen, H. (Hrsg.): Jahrbuch Logistik 2010. Korschenbroich 2010, S. 96-101.
  • Elbert, R./Yang, G./Saric, S. (2009): Logistics service providers in clusters - Perils and pitfalls for service innovations in China and Germany. In: Braet, J. (Hrsg.): The Proceedings of the 4th European Conference on Entrepreneurship and Innovation (ECEI). September 10-11, 2009, Antwerp/Belgium, S. 641-648.
  • Elbert, R./Schönberger, R. (2009): Cluster locken Kunden - Logistikcluster bilden effizientes Kooperationsgeflecht. In: DVZ Deutsche Logistik Zeitung 63(2009)121, 08. Oktober 2009, S. 5.
  • Elbert, R./Truschkin, E. (2009): Intelligent network design - Challenges and opportunities of railports in long distance just in time delivery concepts. In: Basligil, H./Tanyas, M. (Hrsg.): Creating difference in information era via value chains. Proceedings of the 7th International Logistics & Supply Chain Congress (LM-SCM09), November 5-6, 2009, Istanbul/Turkey 2009, S. 131-135.
  • Elbert, R. (2009): Die Wirtschaft profitiert von praxisnaher Forschung und Ausbildung. In: Logistik für Unternehmen 23(2009)9, S. 3.
  • Elbert, R./Schönberger, R. (2009): Logistics Clusters - How Regional Value Chains Speed Up Global Supply Chains. In: Reiner, G. (Hrsg.): Rapid Modelling for Increasing Competitiveness - Tools and Mindset. London u.a. 2009, S. 233-245.
  • Elbert, R./ Yang, G./Saric, S. (2009): Logistics-Clusters in Germany and China - An Entrepreneurial View on Competitive Advantages of Clusters across Time and Space. In: Pedersen, T./Kiyak, T. (Hrsg.):  Knowledge Development and Exchange in International Business Networks. Proceedings of the 51st Annual Meeting of the Academy of International Business AIB 2009: Is the World Flat or Spiky? Implications for International Business. June 27-30, 2009. San Diego, California, USA, p. 173.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Zuber, C. (2009): Methoden und Instrumente für die robuste Planung von Produktionsprozessen im Wertschöpfungssystem. In: Dangelmaier, W./Blecken, A./Rüngener, N. (Hrsg.): Nachhaltigkeit in flexiblen Produktions- und Liefernetzwerken. Münster 2009, S. 307-321.
  • Elbert, R./Müller, F./Persch, D. (2009): Cluster-Potenzial der Region Südhessen/Rhein Main Neckar zur Entwicklung eines Clusters der Informations- und Kommunikationstechnologie. Darmstadt 2009.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Zuber, C. (2009): Zentren für Logistik: Typologie und Entwicklungstendenzen. Erste Ergebnisse einer aktuellen Studie über logistische Zentren in Deutschland. In: Logistik für Unternehmen 23(2009)4/5, S. 52-54.
  • Elbert, R./Schönberger, R./Tschischke, T. (2009): Wettbewerbsvorteile durch Logistik-Cluster. In: Wolf-Kluthausen, H. (Hrsg.): Jahrbuch Logistik 2009. Korschenbroich 2009, S. 61-67.
  • Elbert, R./Schönberger, R. (2008): Regionale Impulsgeber. In: Log. (2008)6, S. 54-56.
  • Elbert, R./Müller, F. (2008): IT-Netzwerke der Region Südhessen und deren Entwicklungschancen für ein Silicon Valley 2.0. In: Darmstädter Echo - Echo Spezial: 3. Nationaler IT-Gipfel 2008. 11.11.2008, S. 5.
  • Elbert, R./Müller, F. (2008): Aus Branchen und Clustern: Wettbewerbsvorteile durch aktives Cluster-Management. In: Mittel und Wege (2008)8, S. 28.
  • Harsche, M./Eichinger, A./Dimitrova, G./Elbert, R./Schönberger, R. (2008): Luft- und Raumfahrt-Cluster in Hessen - Wertschöpfungsstrukturen und Entwicklungsperspektiven. Darmstadt 2008.
  • Elbert, R./Schneider, C. (2008): Produktions-/Dienstleistungs-Cluster - Analyse der Kooperationsmöglichkeiten von Produktions- und Dienstleistungsunternehmen in Clustern. In: Homölle, S. (Hrsg.): Rostocker Dienstleistungstagung. Rostock 2008.
  • Ungeheuer, E./Krüger-Röth, D./Schönberger, R./Elbert, R. (2008): Branchenreport Produktion FrankfurtRheinMain. Darmstadt 2008.
  • Haasis, H.-D./Elbert, R. (2008): Bringing regional networks back-into global supply chains: Strategies for logistics service providers as integrators' of regional networks within global supply chains. In: Kersten, W./Blecker, T./Flämig, H. (Hrsg.): Global Logistics Management. Sustainability, Quality, Risks. Berlin 2008, S. 21-31.
  • Elbert, R./Zuber, C. (2008): Cluster and the need for collaboration. The transformation of clusters by organizational discourse: A case study in the automotive industry. In: Keenoy, T./Oswick, C./Sabelis, I./Ybema, S. (Hrsg.): Organizational Discourse: Translations, Transformations and Transgressions. Leicester 2008, S. 60-62.
  • Elbert, R. (2008): Netzwerkmanagement zwischen Theorie und Praxis. Wettbewerbsvorteile durch Netzwerkmanagement in Clustern. In: DIHK Gesellschaft für berufliche Bildung Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbH (Hrsg.): Netzwerkbildung - Methodenkompetenz in Projekten und Netzwerken. Darmstadt 2008.
  • Elbert, R./Zuber, C. (2008): Power Relations in and around Clusters: Knowledge/Power-Complexes as Legitimation for Cluster Management. In: EBEN (2008): European Business Ethics Network Research Conference 2008: Power Relations in and around Corporations. Lille 2008.
  • Elbert, R. (2008): New Cluster Strategies - Scientific View. In: Hessen Agentur (Hrsg.): Regional Success Strategies for Cluster Development. Cluster-Symposium. Wiesbaden 2008.
  • Elbert, R./Müller, F. (2008): Cluster development - Cluster managers as institutional entrepreneurs. In: Walgenbach, P./Meyer, R. (Hrsg.): 4th Workshop on New Institutionalism in Organization Theory. Bergamo 2008.
  • Elbert, R./Schönberger, R./Müller, F. (2008): Regionale Gestaltungsfelder für robuste und sichere globale Logistiksysteme. Strategien zur Vermeidung, Reduzierung und Beherrschung von Risiken durch Logistik-Cluster. In: Pfohl, H.-Chr./Wimmer, T. (Hrsg.): Wissenschaft und Praxis im Dialog. Robuste und sichere Logistiksysteme. Hamburg 2008, S. 294-322.
  • Elbert, R./Müller, F. (2008): Kompetenzen kleiner und mittlerer Unternehmen für das Cluster-Management. In: Meyer, J.-A. (Hrsg.): Management-Kompetenz in kleinen und mittleren Unternehmen. Köln 2008, S. 161-175.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Schönberger, R. (2008): Management von Logistik-Clustern: Eine Analyse der Vorteilhaftigkeit regionaler Kooperationen in globalen Logistiknetzwerken. In: Inderfurth, K./Neumann, G./Schenk, M./Wäscher, G./Ziems, D. (Hrsg.): Netzwerklogistik. Magdeburg 2008, S. 107-122.
  • Jäschke, G./Gallus, P./Elbert, R./Hemmje, M. (2008): DV-Unterstützung zur wertorientierten Transportgestaltung im intermodalen Güterverkehr. In: Bortfeldt, A./Homberger, J./Kopfer, H./Pankratz, G./Strangmeier, R. (Hrsg.): Intelligent Decision Support - Current Challenges and Approaches, Intelligente Entscheidungsunterstützung - Aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze. Wiesbaden 2008, S. 137-156.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Müller, F. (2008): Innovationsmanagement in regionalen Unternehmensnetzwerken: Ansätze für das strategische Kompetenzmanagement kleiner und mittelständischer Unternehmen. In: Eisenkopf, A./Opitz, C./Proff, H. (Hrsg.): Strategisches Kompetenz-Management in der Betriebswirtschaftslehre. Eine Standortbestimmung. Wiesbaden 2008, S. 283-300.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Gallus, P. (2007): Implementierung interorganisationaler Managementinstrumente in logistischen Netzwerken: Strukturationstheoretische Analyse der Besonderheiten bei der Implementierung der CargoScoreCard im Kombinierten Verkehr. In: Otto, A./Obermaier, R. (Hrsg.): Logistikmanagement. Analyse, Bewertung und Gestaltung logistischer Systeme. Wiesbaden 2007, S. 231-262.
  • Pfnür, A./Elbert, R. (2007): Immobilienmanagement bei Logistikdienstleistern. In: Stölzle, W./Weber, J./Hofmann, E./Wallenburg, C.M. (Hrsg.): Handbuch Kontraktlogistik. Management komplexer Logistikdienstleistungen. Weinheim, 2007, S. 563-582.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R. (2007): Geschäftsfeld-/Ressourcen-Portfolio. In: Freidank, C.-Chr./Lachnit, L./Tesch, J. (Hrsg.): Vahlens Großes Auditing Lexikon, München 2007, S. 536-538.
  • Elbert, R. (2007): Wie entstehen Unternehmensnetzwerke? Oder: Vom Unterschied zwischen Schein und Sein von Clustern! In: Consequent (2007)17, S. 6.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Gallus, P./Jäschke, G. (2007): CargoScoreCard. Posterpräsentation auf der transport logistic in München am 12.-15. Juni 2007. Messe München. BMWi Forschungsförderung für die Logistikdrehscheibe Deutschland, Halle C4, Stand 517/618, 2007.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R. (2007): Geschäftsfeldstrategie und -planung. In: Freidank, C.-Chr./Lachnit, L./Tesch, J. (Hrsg.): Vahlens Großes Auditing Lexikon, München 2007, S. 538-540.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Röth, C. (2007): „In Rules we trust" - Neo-institutional Analysis of the Impact of innovative Rules on Complexity and Risks in Supply Chains. In: Blecker, T./Kersten, W./Herstatt, C. (Hrsg.): Key Factors for Successful Logistics. Services, Transportation Concepts, IT and Management Tools. Berlin 2007, S. 289-302.
  • Elbert, R. (2006): Möglichkeiten und Grenzen der Selbststeuerung in der Logistik: Theoriegeleitete Analyse der Voraussetzungen für Integration und Koordination zur Selbststeuerung. In: Pfohl, H.-Chr./Wimmer, T. (Hrsg.): Wissenschaft und Praxis im Dialog. Steuerung von Logistiksystemen - auf dem Weg zur Selbststeuerung. Hamburg 2006, S. 55-74.
  • Elbert, R./Pfohl, H.-Chr./Schaaf (2006): Die Bedeutung der menschlichen Fähigkeit zur Problemlösung - Ergebnisse einer Studie über die Planung und Steuerung von Prozessen in Unternehmen. In: Falkenhausen, F. v. (Hrsg.): Adaptieren oder verlieren - Logistische Herausforderungen im globalen Wettbewerb. München 2006, S. 99-114.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Gallus, P./Gomm, M. (2006): CargoScoreCard. In: Thema Forschung (2006)2, S. 96-100.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Gomm, M. (2006): Supply Chain Finance - Antwort auf die Forderung nach einer wertorientierten Logistik. In: Wolf-Kluthausen, H. (Hrsg.): Jahrbuch Logistik 2006. Korschenbroich 2006, S. 18-29.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R. (2006): Der Aufgabenzettel des Logistikmanagers - Das Schreiben eines Aufgabenzettels als ein konstitutiver Teil des Logistikmanagements. In: Göpfert, I./Froschmayer, A. (Hrsg.): Logistik-Stories. Expertenwissen mit Unterhaltungswert. 2. Auflage, München 2006, S. 123-142.
  • Elbert, R. (2006): Sprache der Wertsteigerung zur wertbewussten Unternehmensführung. Vom theoretischen Konzept zur praktischen Umsetzung in einem DV-Werkzeug für die Logistik. In: Schenk, M. (Hrsg.): Logistik als Arbeitsfeld der Zukunft - Potenziale, Umsetzungsstrategien und Visionen. Magdeburg 2006, S. 173-219.
  • Elbert, R. (2005): Sprache der Wertsteigerung zur wertbewussten Unternehmensführung. Ergebnisse einer strukturationstheoretischen Analyse und eines qualitativen Experiments in der Logistik. Wiesbaden 2005.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R. (2005): Komplexitätsbeherrschung in der Planung durch den Menschen oder IT/DV-Systeme? Ergebnisse einer Expertenbefragung zur Planung von Produktions- und Logistikprozessen. In: Wäscher, G./Inderfurth, K./Neumann, G./Schenk, M./Ziems, D. (Hrsg.): Intelligente Logistikprozesse. Konzepte, Lösungen, Erfahrungen. Magdeburg 2005, S. 210-224.
  • Elbert, R./Gomm, M. (2005): CargoScoreCard: DV-gestützte Identifikation, Berechnung und Kommunikation wertsteigernder Verkehrsverlagerungspotenziale für den Schienengüterverkehr. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.): Innovation für die Schiene. Bonn 2005, S. 69-70.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Frunzke, H./Gomm, M. (2005): Erweiterung der logistischen Dimensionen - Personal, Führung, Finanzen. In: Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. (Hrsg.): Wachstum schaffen - Zukunft gestalten. 22. Deutscher Logistik-Kongress, 19.-21.10.2005. Berlin 2005, S. 44-50.
  • Hartard, S./Schebek, L./Pfohl, H.-Chr./Elbert, R. (2005): Implementation of Corporate Social Responsibility (CSR) in Sustainable Management Systems of Enterprises. In: International Society for Industrial Ecology (Hrsg.): Industrial Ecology for a Sustainable Future. Conference Proceedings of the 3rd International Conference, 12.-15.06.2005. Stockholm/Sweden 2005, S. 109-110.
  • Elbert, R. (2005): Sprache der Wertsteigerung zur wertbewussten Unternehmensführung - Empirische Ergebnisse eines qualitativen Experiments. In: Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. (Hrsg.): Wachstum schaffen - Zukunft gestalten. 22. Deutscher Logistik-Kongress, 19.-21.10.2005. Berlin 2005, S. 190-195.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R. (2005): Der Aufgabenzettel des Logistikmanagers - Das Schreiben eines Aufgabenzettels als ein konstitutiver Teil des Logistikmanagements. In: Göpfert, I./Froschmayer, A. (Hrsg.): Logistik-Stories. Expertenwissen mit Unterhaltungswert. München 2005, S. 123-142.
  • Elbert, R. (2005): Das Erfahrungswissen der Logistiker nutzen. In: LOG.Letter o.Jg.(2005)11, S. 6.
  • Elbert, R. (2005): Sprache der Wertsteigerung zur wertbewussten Unternehmensführung. In: logo 59(2005)4, S. 24-26.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Gomm, M. (2005): Die CargoScoreCard soll´s richten. Mit einem Forschungsprojekt will die Bundesregierung die Komplexität im Kombinierten Verkehr bändigen. In: DVZ Deutsche Logistik Zeitung 59(2005)131, 03. November 2005, Sonderbeilage: Logistik auf der Schiene, S. 9.
  • Franke, J./Pfaff, D./Elbert, R./Gomm, M./Hofmann, E. (2005): Die Financial Chain im Supply Chain Management: Konzeptionelle Einordnung und Identifikation von Werttreibern. In: Ferstel, O. K./Sinz, E. J./Eckert, S./Isselhorst, T. (Hrsg.): Wirtschaftsinformatik 2005. eEconomy, eGovernment, eSociety. Heidelberg 2005, S. 567-584.
  • Hofmann, E./Elbert, R. (2004): Collaborative Cash Flow Management. In: Pfohl, H.-Chr. (Hrsg.): Netzkompetenz in Supply Chains. Grundlagen und Umsetzung. Wiesbaden 2004, S. 94-117.
  • Elbert, R. (2004): Sprache der Wertsteigerung zur wertbewussten Unternehmensführung - Empirische Ergebnisse eines qualitativen Experiments zur reflexiven Strukturation wertsteigernder Handlungspraktiken in der Logistik. In: Logistikmanagement 6(2004)4, S. 96-99.
  • Pfohl, H.-Chr./Hofmann, E./Elbert, R. (2003): Financial Supply Chain Management. Neue Herausforderungen für die Finanz- und Logistikwelt. In: Logistikmanagement 5(2003)4, S. 10-26.
  • Pfohl, H.-Chr./Brecht, L./Elbert, R. (2003): What Matters to Top Management? A Survey on the Influence of Supply Chain Management on Strategy and Finance. Results of the ELA/BearingPoint Survey. In: Logistics Europe 11(2003)3, S. 50-51.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Gomm, M. (2003): Zukunftsforschung Güterverkehr. In: Logistik Heute 25(2003)4, S. 22-23.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Hofmann, E. (2003): Management der „finanziellen" Supply Chain: Charakterisierung - Aufgabenbereiche - Interdependenzen. In: Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. (Hrsg.): Finanzierung - eine neue Dimension der Logistik. Ergebnisse des Arbeitskreises Logistik und Finanzen. Berlin 2003, S. 1-64.
  • Elbert, R./Gomm, M. (2003): Zukunftsforschung Güterverkehr: Eine Studie über die Auswirkungen sich ändernder Rahmenbedingungen im Güterverkehr auf Unternehmen. In: Pfohl, H.-Chr. (Hrsg.): Güterverkehr - Eine Integrationsaufgabe für die Logistik. Berlin 2003, S. 79-121.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Hofmann, E. (2003): Bedeutung der „finanziellen" Supply Chain in der unternehmerischen Praxis. In: Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. (Hrsg.): Finanzierung - eine neue Dimension der Logistik. Ergebnisse des Arbeitskreises Logistik und Finanzen. Berlin 2003, S. 65-105.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R. (2002): Wertorientierte Gestaltung von Transportvorgängen mittels dynamischer Werttreiberhierarchien. In: Logistikmanagement 4(2002)3, S. 63-74.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R. /Brecht, L. (2002): What Matters to Top Management? A Survey on the Influence of Supply Chain Management on Strategy and Finance - Results of the 
    ELA/BearingPoint-Study. In: Council of Logistics Management (Hrsg.): 2002 Annual Conference Proceedings, September 29 - October 2. San Francisco/CA, Track 11 Current Research and Surveys, ohne Seitenzahl.
  • Pfohl, H.-Chr./Hofmann, E./Elbert, R. (2002): Management der "finanziellen" Supply Chain - Ergebnisse einer Expertenbefragung. In: Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. (Hrsg.): Exzellent durch Integration. 19. Deutscher Logistik-Kongress, 16.-18.10.2002, Band 2. Berlin 2002, S. D5/2/1-D5/2/12.
  • Elbert, R./Seipold, P. (2002): Nachhaltige Optimierung logistischer Netzwerke durch den Einsatz der ValueScoreCard. In: Schweizerische Gesellschaft für Logistik (Hrsg.): Logistics Fulfillment - Die Umsetzung in der Praxis. 2. Schweizer Forum für Logistik-Dienstleistungen, 17. Oktober 2002. Regensdorf-Zürich/Schweiz, ohne Seitenzahl.
  • Elbert, R./Seipold, P. (2002): Nachhaltige Optimierung logistischer Netzwerke durch den Einsatz der ValueScoreCard. In: Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. (Hrsg.): Meet the Experts! 3. Logistics Forum Duisburg, 21.-22.02.2002. Duisburg 2002, ohne Seitenzahl.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Brecht, L. (2002): Welche Bedeutung hat Supply Chain Management für das Top Management? Eine Studie über den Einfluss von Supply Chain Management auf Strategie und Finanzen. In: Schweizerische Gesellschaft für Logistik (Hrsg.): Logistik Markt 2002 - Der Schweizer Logistikführer. Bern 2002, S. 14-16.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Seipold, P. (2002): Nachhaltige Optimierung logistischer Netzwerke durch den Einsatz der ValueScoreCard am Beispiel des Otto Versands. In: Kirchgeorg, M. (Hrsg.): Kommission Umweltwirtschaft. Newsletter der KUW, November 2002. Leipzig 2002, S. 15-17.
  • Elbert, R. (2002): Finanzmanagement - Cash Flow zur Gestaltung, Steuerung und Entwicklung von Supply Chains im Handel. In: Stölzle, W./Gareis K. (Hrsg.): Integrative Management- und Logistikkonzepte. Wiesbaden 2002, S. 289-325.
  • Elbert, R./Hofmann, E./Walter, S. (2002): Finanzen integrieren. In: Logistik Heute 24(2002)11, S. 42.
  • European Logistics Association (ELA)/KPMG Consulting, Inc. (KCIN) (2002): What Matters to Top Management? A Survey on the Influence of Supply Chain Management on Strategy and Finance. Results of the ELA/KPMG Consulting Study. Brussels 2002.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Gomm, M. (2002): Kleine Sendungen groß im Kommen - Technische Universität Darmstadt ermittelte neue Logistiktrends. In: DVZ Deutsche Logistik Zeitung 56(2002)154, 28. Dezember 2002, S. 5.
  • Elbert, R. (2002): ValueScoreCard: Value-Based Decision Support Tool for Procurement and Logistics - Transportation as Execution Example. In: ELA European Logistics Association (Hrsg.): 7th ELA Doctorate Workshop 2002. Monchy Saint-Eloi/France 2002, S. 15-38.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R./Hofmann, E. (2001): Strategische Bedeutung von Geschäftsprozessen. In: Zeitschrift für Unternehmensentwicklung und Industrial Engineering 50(2001)5, S. 196-200.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R. (2001): ValueScoreCard: Wertorientierte Entscheidungshilfen für Einkauf und Logistik am Beispiel des Transports. In: Bundesverband Materialwirtschaft Einkauf und Logistik (BME) e.V. (Hrsg.): Kurs MehrWert. 36. Symposium Einkauf und Logistik, 12.-14.11.2001. Berlin 2001, S. 1109-1125.
  • Pfohl, H.-Chr./Elbert, R. (2000): Effiziente Gestaltung von Transportvorgängen in der Beschaffung durch wertorientierte Entscheidungsregeln. In: Bundesverband Materialwirtschaft Einkauf und Logistik (BME) e.V. (Hrsg.): Weltweit im Dialog. 35. Symposium Einkauf und Logistik, 25.-26.09.2000. Berlin 2000, S. 285-299.

Vorträge

  • Elbert, R. (2010): Innovative Geschäftsmodelle für Logistikdienstleister: Dienstleister-Kunden-Integration aus Sicht der Service Dominant Logic.
    Anlass: Tagung der Wissenschaftlichen Kommission Logistik im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. Dresden, 03.07.2010.
  • Elbert, R. (2010): Zukunft vernetzter Hinterlandtransportketten - Flaschenhals oder Rückgrat internationaler Wertschöpfung? Anlass: 7. Hanselog: Intelligente Intermodalität - Voraussetzung für internationale Wertschöpfung. Impulsreferat mit anschließender Podiumsdiskussion zusammen mit Detlev Krieger (Senior Director FCL Inland Logistics Europe, DHL Global Forwarding GmbH), Henner Meyer (Senior General Manager Operations North Europe, Hapag-Lloyd AG) und Harald Rotter (Geschäftsführer, HHLA Intermodal GmbH). Hamburg 23.06.2010.
  • Elbert, R. (2010): Umwelt- und Ressourcenorientierung in der Unternehmensführung von Logistikdienstleistern – „Grüne Logistik“ von der Unternehmens-Vision bis zur operativen Umsetzung. Anlass: 5. Wissenschaftssymposium Logistik in Darmstadt: Wissenschaft und Praxis im Dialog. Strukturwandel in der Logistik. Darmstadt, 17.06.2010.
  • Elbert, R./Truschkin, E. (2010): Add-on functions for intermodal terminals in Eastern Europe - Long distance JIT under consideration. Anlass: Logistics and Supply Chain Management: Deutsch-Russische Perspektiven. 5th German-Russian Logistics Workshop (DR-LOG10), Sankt Petersburg/Russia 2010, 21.05.2010.
  • Elbert, R. (2010): Behavioral Logistics - Analysis of behavioral routines and governance structures in the interorganizational maritime transport chain. Anlass: ELA European Logistics Association Research Day. Polski Kongres Logistyczny Logistics & EUROLOG 2010 Congress. Poznan, Poland, 14.05.2010.
  • Elbert, R. (2010): Ressourceneffiziente Logistik - Herausforderungen für die maritime Transportkette. Anlass: Klimaschutz in maritimen Transportketten - Workshop im Rahmen der Nordhafenkonferenz. Berlin, 06.05.2010.
  • Elbert, R. (2010): Ko-Referat zum Vortrag von Herrn Dr. Karl-Friedrich Rausch „Integrierte Lösungen für nachhaltige Transportketten".
    Anlass: Logistik-Praxisseminar zum Tag der Logistik. Erfolgskonzepte für Logistik-Netzwerke. Berlin, 15.04.2010.
  • Elbert, R. (2009): Cluster - Ein Erfolgskonzept sowohl in der Automobilindustrie als auch in der Logistik? Anlass: Automotive Meets Logistics 2009. Potsdam, 27.08.2009.
  • Elbert, R. (2009): Grüne Logistik - Impulse aus der Wissenschaft. Anlass: Innovations-Workshop: Güterverkehrsmanagement Hafenbetrieb. Hamburg, 15.10.2009.
  • Elbert, R. (2009): Logistik zwischen funktionalem Nachläufer und prozessgestaltendem Schrittmacher. Anlass: 4. Young Logs Forum: Machtfaktor Logistik - Wer bestimmt künftig über den Prozessablauf? Duisburg, 03.11.2009.
  • Elbert, R. (2009): Cluster - Ein Erfolgskonzept sowohl in der Automobilindustrie als auch in der Logistik? Anlass: Automotive Meets Logistics 2009. Potsdam, 27.08.2009.
  • Elbert, R. (2009): Wissens- und Technologietransfer - eine wissenschaftliche Perspektive. Anlass: Technologie- und Wissenstransfer aus Forschung und Wissenschaft - Eine Chance für Wachstum. European Space Agency ESA / European Space Operations Centre ESOC in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung, Darmstadt, 10.07.2009.
  • Elbert, R./Krolikowski, A. (2009): Verflechtungsbeziehungen und Cluster-Potenziale für Life Sciences in Frankfurt/Rhein-Main, Mittelhessen, Rhein-Neckar, Westpfalz. Anlass: Zukunftswerkstatt „Wissen - Kooperationen - Innovation" im Modellvorhaben der Raumordnung MORO zum Thema überregionale Partnerschaften. Darmstadt, 03.07.2009.
  • Elbert, R. (2009): IKT-Cluster - Potenzial der Region Südhessen/Rhein Main Neckar zur Entwicklung eines Clusters der Informations- und Kommunikationstechnologie. Anlass: Pressekonferenz mit Steffen Saebisch (Staatssekretär, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung HMWVL, Karl-Heinz Streibich (Vorstandsvorsitzender, Software AG). Frankfurt a. M., 22.06.2009.
  • Elbert, R. (2009): Globale Supply Chains & Logistik-Cluster - Regionale Wertschöpfung als Chance für die Logistik. Anlass: transport logistic 2009. Forum: Neue Megahubs der Zukunft? Was Sie über Logistik-Cluster wissen sollten. München, 12.05.2009.
  • Hilker, J./Elbert, R./ (2009): Schienengüterverkehre als Rückgrat für umweltschonenden Verkehr: Mit EcotransIT den CO2-Footprint verbessern. Anlass: transport logistic 2009. DB Schenker Thementag: Green Logistics. München, 12.05.2009.
  • Wurst, S./Straube, F./Elbert, R. (2009): Trend- und Innovationsforum: DB Schenker Laboratories und DB Schenker Stiftungsprofessur an der Technischen Universität Berlin. Anlass: transport logistic 2009. DB Schenker Thementag: Rail. München, 12.05.2009.
  • Elbert, R. (2009): Grüne Strategien in der Logistik - Eine Standortbestimmung. Anlass: Logistik-Praxisseminar zum Tag der Logistik. Erfolgsfaktoren in der Logistik: Globale Netzwerke im Wandel - Bedeutung von Ressourceneffizienz, Sicherheit und Internationalisierung. Berlin, 16.04.2009.
  • Elbert, R./Krolikowski, A. (2008): Spritzguss-Cluster: Unternehmensübergreifendes Kapazitätsmanagement im Technikum – Wettbewerbsvorteile durch regionale Kooperationen. Anlass: EuroMold 2008. Design and Engineering Forum: Design und Werkzeugbau. Frankfurt, 04.12.2008.
  • Elbert, R. (2008): Die Qualität der Infrastruktur als Voraussetzung für nachhaltiges Logistik-Wachstum. Anlass: 6. Hessischer Mobilitätskongress. Logistik der Zukunft – Branchen- und Verkehrswachstum nachhaltig gestalten. Podiumsdiskussion moderiert von Claus Peter Müller von der Grün (F.A.Z. Büro Kassel) mit Thorsten Hölser (Geschäftsführer des Speditions- und Logistikverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz), Eugen Jung (Stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Fachverbandes Güterkraftverkehr und Logistik Hessen e.V., Thomas Norgall (Sprecher des Bundes für Umwelt- und Naturschutz in Hessen), Holger Schach (Geschäftsführer Regionalmanagement Nordhessen GmbH) und Prof. Dr. Stefan Walter (European Business School). Fulda,  Breuberg, 04.11.2008.
  • Elbert, R./Schneider, C. (2008): Produktions-/Dienstleistungs-Cluster – Analyse der Kooperationsmöglichkeiten von Produktions- und Dienstleistungsunternehmen in Clustern. 
    Anlass: 1. Rostocker Dienstleistungstagung. Rostock, 11.09.2008.
  • Haasis, H.-D./Elbert, R. (2008): Bringing regional networks back-into global supply chains: Strategies for logistics service providers as integrators’ of regional networks within global supply chains.
    Anlass: Hamburg International Conference of Logistics 2008: Logistics Networks and Nodes, Hamburg, 05.09.2008.
  • Elbert, R. (2008): Globale Supply Chains vs. Regionale Cluster – Netzwerkmanagement in der Logistik.
    Anlass: ECR-Tag: Chancen ohne Grenzen. Wertschöpfung, Nachhaltigkeit und Innovationen. Fachforum Logistik. Zürich, 04.09.2008.
  • Elbert, R. (2008): Mit regionalen Kooperationen fit für den Wettbewerb. Anlass: 7. Hessischer Unternehmerinnentag. Spagat zwischen Konkurrenz und Kooperation – Frauen mit Unternehmerinnengeist. Rüsselsheim, 22. August 2008.
  • Elbert, R./Zuber, C. (2008): Cluster and the need for collaboration. The transformation of clusters by organizational discourse: A case study in the automotive industry. Anlass: 8th International Conference on Organizational Discourse. Translations, Transformations and Transgressions. London, 23.07.2008.
  • Elbert, R. (2008): Netzwerkmanagement zwischen Theorie und Praxis. Wettbewerbsvorteile durch Netzwerkmanagement in Clustern. Anlass: Seminarreihe Methodenkompetenz in Projekten und Netzwerken. Seminar zur Netzwerkbildung. DIHK Gesellschaft für berufliche Bildung Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbH. Wald-Michelbach, 13.06.2008.
  • Elbert, R. (2008): Regionale Gestaltungsfelder für robuste und sichere globale Logistiksysteme. Strategien zur Vermeidung, Reduzierung und Beherrschung von Risiken durch Logistik-Cluster. Anlass: 4. Wissenschaftssymposium Logistik in München: Wissenschaft und Praxis im Dialog. Robuste und sichere Logistiksysteme. München, 12.06.2008.
  • Elbert, R. (2008): New Cluster Strategies – Scientific View. 
    Anlass: Cluster-Symposium „Regional Success Strategies for Cluster Development. Hessen Agentur. Wiesbaden, 10.06.2008.
  • Elbert, R. (2008): Lokalökonomische Strategien für den Odenwaldkreis. Anlass: Odenwald-Dialog – Talk in Neustadt. Impulsreferat mit anschließender Podiumsdiskussion moderiert von Prof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner (Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V.) zusammen mit Dr. Gertrud R. Traud (Chefvolkswirtin, Leitung Research, Helaba Landesbank Hessen- Thüringen), Klaus-Peter Güttler (Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr- und Landesentwicklung) und Horst Schnur (Landrat des Odenwaldkreises). Breuberg, 08.05.2008.
  • Elbert, R./Schönberger, R. (2008): Management von Logistik-Clustern: Eine Analyse der Vorteilhaftigkeit regionaler Kooperationen in globalen Logistiknetzwerken. Anlass: 13. Magdeburger Logistik-Tagung. Netzwerklogistik. Logistik aus technischer und ökonomischer Sicht. Magdeburg, 06.03.2008.
  • Elbert, R. (2008): Trends and Strategies in Logistics. Agenda for Logistics Management 2010. Results of a Study of the German Logistics Association. Anlass: Competence Development Program, Schenker Group. Berlin, 04.03.2008.
  • Elbert, R. (2007): Logistik als „Enabler" für globales Wachstum. 
    Anlass: Schulterblick beim Träger des Deutschen Logistik-Preises 2007: Zusammenwachsen – um zusammen zu wachsen – Bewältigung von „Extrem Logistik". Harsewinkel, 29.11.2007.
  • Elbert, R./Federer, G. (2007): ceo hessen – Cluster Entrepreneurship Offensive Hessen. 
    Anlass: Initiative Industrieplatz Hessen: „Positionen – Potenziale – Perspektiven" Unternehmer blicken auf den Industrieplatz Hessen. Frankfurt, 23.10.2007.
  • Elbert, R./Müller, F. (2007): Innovationsmanagement in regionalen Netzwerken: Ansätze für das strategische Kompetenz-Management kleiner und mittelständischer Unternehmen. 
    Anlass: 5. Symposium zum Strategischen Kompetenz-Management: Strategisches Kompetenz-Management in der Betriebswirtschaftslehre – eine Standortbestimmung. Friedrichshafen, 28.09.2007.
  • Elbert, R. (2007): Implementierung interorganisationaler Managementinstrumente in logistischen Netzwerken: Strukturationstheoretische Analyse der Besonderheiten bei der Implementierung der CargoScoreCard im Kombinierten Verkehr. 
    Anlass: Logistik-Management 2007: Analyse, Bewertung und Gestaltung logistischer Systeme. Regensburg, 27.09.2007.
  • Elbert, R./Krasel, J. (2007): Cluster als Alternative zu Outsourcing? Regionale Identität als Vorteil für eine globale Wertschöpfung. 
    Anlass: 2. Darmstädter Forum für Arbeitsrecht und Personalmanagement. Reorganisation und Outsourcing-Projekte im Fokus von Arbeitsrecht und Personalmanagement "Ist out in?", Unternehmerverbände Südhessen und Consult Personaldienstleistungen GmbH. Darmstadt, 25.06.2007.
  • Elbert, R. (2007): Industrielle Cluster in Hessen – Ein Vorteil für alle? 
    Anlass: Mitgliederversammlung Hessenbeton e.V. und Güteschutz Hessenbeton e.V. Wiesbaden, 11.05.2007.
  • Elbert, R. (2007): Standortqualität und Clusterbildung – Analyse und Entwicklung eines Automotive-Clusters in Mittelhessen. 
    Anlass: Präsentation Jahresprogramm 2007 Bildungshaus Bad Nauheim – Bildungswerk Hessen Metall. Bad Nauheim, 01.02.2007.
  • Elbert, R. (2007): „Rigor vs. Relevance" in der Logistikforschung: (Theoretisch-fundierte) Diskussionsgrundlage und (praktisch-relevante) Denkanstöße. 
    Anlass: Tagung der Wissenschaftlichen Kommission Logistik im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. Halle a.d. Saale, 19.01.2007.
  • Elbert, R. (2006): „Sprache der Wertsteigerung zur wertbewussten Unternehmensführung – Empirische Ergebnisse eines qualitativen Experiments". 
    Anlass: 4. Doktoranden Workshop der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. 23. Deutscher Logistik-Kongress. Menschen – Netzen – Technologien. Berlin, 17.10.2006.
  • Elbert, R. (2006): Möglichkeiten und Grenzen der Selbststeuerung in der Logistik – Theoriegeleitete Analyse der Voraussetzungen für Integration und Koordination zur Selbststeuerung. 
    Anlass: 3. Wissenschaftssymposium Logistik: Wissenschaft und Praxis im Dialog. Steuerung von Logistiksystemen – auf dem Weg zur Selbststeuerung. Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. Dortmund, 31.05.2006.
  • Elbert, R. (2006): Sprache der Wertsteigerung zur wertbewussten Unternehmensführung – Vom theoretischen Konzept zur praktischen Umsetzung in einem DV-Werkzeug für die 
    Logistik. 
    Anlass: 9. Gastvortragsreihe Logistik: Logistik als Arbeitfeld der Zukunft – Potenziale, Umsetzungsstrategien und Visionen. Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung. Magdeburg, 23.05.2006.
  • Elbert, R. (2006): Alt Bewährtes oder neu Gewagtes in der Logistik- und Supply Chain Management-Forschung? Erfahrungen aus einem Forschungsprojekt und Diskussion zukünftiger Forschungsansätze. 
    Anlass: Tagung der Wissenschaftlichen Kommission Logistik im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft. Mannheim, 13.01.2006.
  • Elbert, R. (2005): Komplexitätsbeherrschung in der Planung durch den Menschen oder IT/DV-Systeme? Ergebnisse einer Expertenbefragung zur Planung von Produktions- und Logistikprozessen. Anlass: 11. Magdeburger Logistiktagung. Logistik aus technischer und ökonomischer Sicht. Magdeburg, 25.11.2005.
  • Elbert, R./Gomm, M. (2005): Das Forschungsprojekt „CargoScoreCard" – Wertsteigerung durch Verkehrsverlagerung von der Straße auf die Schiene? Hintergrund und Ziel eines Forschungsprojektes. Anlass: 5. Internationaler Bahngipfel. Develop New Strategies. Forum Güterverkehr und Logistik. Dortmund, 09.11.2005.
  • Elbert, R. (2005): Sprache der Wertsteigerung zur wertbewussten Unternehmensführung – Empirische Ergebnisse eines qualitativen Experiments. Anlass: 22. Deutscher Logistik-Kongress: Wachstum schaffen – Zukunft gestalten. Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. Berlin, 20.10.2005.
  • Elbert, R. (2005): Ko-Referat zum Vortrag von Herrn Prof. Dr. Günther Ortmann „Communities of Practice – Zur Entwicklung strategisch wichtiger Kompetenzen". Anlass: Workshop der Wissenschaftlichen Kommission Organisation im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft. Chemnitz, 24.02.2005.
  • Elbert, R./Franke, J. (2005): Die Financial Chain im Supply Chain Management: Konzeptionelle Einordnung und Identifikation von Werttreibern. Anlass: 7. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik 2005. Bamberg, 23.02.2005.
  • Elbert, R./Deller, M. (2003): Zukunftsforschung Güterverkehr: Eine Studie über die Auswirkungen sich ändernder Rahmenbedingungen auf den Güterverkehr. Anlass: 18. Fachtagung des Instituts für Logistik: Güterverkehr – Eine Integrationsaufgabe für die Logistik. Entwicklungen – Auswirkungen – Lösungsmöglichkeiten. Darmstadt, 06.05.2003.
  • Elbert, R. (2002): ValueScoreCard: Value-based Decision Support Tool for Procurement and Logistics – Transportation as Execution Example. Anlass: 7th Doctorate Workshop. European Logistics Association. Monchy Saint-Eloi/France, 28.06.2002.
  • Elbert, R. (2002): ValueScoreCard: Wertorientierte Entscheidungshilfen für Einkauf & Logistik am Beispiel des Transports. Ergebnisse eines Forschungsprojektes. Anlass: SAP-Kongress SCM(at)Work, Triaton GmbH. Baden-Baden, 12.06.2002.
  • Elbert, R./Seipold, P. (2002): Nachhaltige Optimierung logistischer Netzwerke. Anlass: 3. Logistics Forum Duisburg: Meet the Experts! Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. Duisburg, 21.02.2002.
  • Elbert, R. (2000): Effiziente Gestaltung von Transportvorgängen in der Beschaffung durch wertorientierte Entscheidungsregeln. Anlass: 2. Hochschulwerkstatt der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft. Gießen, 07.11.2000.
  • Elbert, R. (2000): Effiziente Gestaltung von Transportvorgängen in der Beschaffung durch wertorientierte Entscheidungsregeln. Anlass: 35. Symposium Einkauf und Logistik: Weltweit im Dialog. Bundesverband Materialwirtschaft Einkauf und Logistik (BME) e.V. Berlin, 25.09.2000.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Prof. Dr. Ralf Elbert
Sekr. H 94
Hauptgebäude
Raum H 9181
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
(0)-30 314 212 03
(0)-30 314 251 15

Webseite