TU Berlin

Chair for Logistics Services and TransportBVL-Arbeitskreis Umwelt- und Ressourceneffizienz

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

BVL-Arbeitskreis Umwelt- und Ressourceneffizienz

Im Rahmen des Arbeitskreises der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. wurde gemeinsam mit Logistikexperten aus ca. 20 namhaften Unternehmen der Sektoren Industrie, Handel und Logistikdienstleistung das Thema Umwelt- und Ressourceneffizienz in der Logistik im Kontext internationaler Warenketten untersucht. Als Schwerpunkte des Arbeitskreises wurden folgende Themen definiert, die gemeinsam mit den Teilnehmern in insgesamt 5 Workshops gestaltet und erarbeitet werden.

  • Treiber und Anspruchsgruppen von Umwelt- und Ressourcenschutz in der Logistik
  • Messung und Bewertung
  • Lösungsansätze, Maßnahmen und Best Practices
  • Kommunikation von Umwelt- und Ressourceneffizienz in der Logistik

In die inhaltliche Gestaltung der Workshops waren neben den Logistikexperten und dem Team des Bereichs Logistik zahlreiche Referenten aus Dienstleistung, Beratung und der Politik eingebunden, die die Workshops mit ihrem Know-how bereicherten. Der Auftaktworkshop fand am 27.02.2009 an der Technischen Universität Berlin statt. Die Ergebnisse des Workshops wurden auf dem Logistikforum Duisburg 2010 der Bundesvereinigung Logistik e.V. vorgestellt. Eine Veröffentlichung der Ergebnisse des Arbeitskreises in der Schriftenreihe Wirtschaft & Logistik der Bundesvereinigung Logistik e.V. befindet sich derzeit in Bearbeitung. Als Ansprechpartner steht Ihnen Stefan Borkowski als Betreuer des Arbeitskreises am Fachgebiet Logistikdienstleistungen und Transport zur Verfügung.

Lupe

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe