direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

List of lectures

  • Elbert, R./Krolikowski, A. (2008): Spritzguss-Cluster: Unternehmensübergreifendes Kapazitätsmanagement im Technikum – Wettbewerbsvorteile durch regionale Kooperationen. Anlass: EuroMold 2008. Design and Engineering Forum: Design und Werkzeugbau. Frankfurt, 04.12.2008.
  • Elbert, R. (2008): Die Qualität der Infrastruktur als Voraussetzung für nachhaltiges Logistik-Wachstum. Anlass: 6. Hessischer Mobilitätskongress. Logistik der Zukunft – Branchen- und Verkehrswachstum nachhaltig gestalten. Podiumsdiskussion moderiert von Claus Peter Müller von der Grün (F.A.Z. Büro Kassel) mit Thorsten Hölser (Geschäftsführer des Speditions- und Logistikverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz), Eugen Jung (Stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Fachverbandes Güterkraftverkehr und Logistik Hessen e.V., Thomas Norgall (Sprecher des Bundes für Umwelt- und Naturschutz in Hessen), Holger Schach (Geschäftsführer Regionalmanagement Nordhessen GmbH) und Prof. Dr. Stefan Walter (European Business School). Fulda,  Breuberg, 04.11.2008.
  • Elbert, R./Schneider, C. (2008): Produktions-/Dienstleistungs-Cluster – Analyse der Kooperationsmöglichkeiten von Produktions- und Dienstleistungsunternehmen in Clustern. 
    Anlass: 1. Rostocker Dienstleistungstagung. Rostock, 11.09.2008.
  • Haasis, H.-D./Elbert, R. (2008): Bringing regional networks back-into global supply chains: Strategies for logistics service providers as integrators’ of regional networks within global supply chains.
    Anlass: Hamburg International Conference of Logistics 2008: Logistics Networks and Nodes, Hamburg, 05.09.2008.
  • Elbert, R. (2008): Globale Supply Chains vs. Regionale Cluster – Netzwerkmanagement in der Logistik.
    Anlass: ECR-Tag: Chancen ohne Grenzen. Wertschöpfung, Nachhaltigkeit und Innovationen. Fachforum Logistik. Zürich, 04.09.2008.
  • Elbert, R. (2008): Mit regionalen Kooperationen fit für den Wettbewerb. Anlass: 7. Hessischer Unternehmerinnentag. Spagat zwischen Konkurrenz und Kooperation – Frauen mit Unternehmerinnengeist. Rüsselsheim, 22. August 2008.
  • Elbert, R./Zuber, C. (2008): Cluster and the need for collaboration. The transformation of clusters by organizational discourse: A case study in the automotive industry. Anlass: 8th International Conference on Organizational Discourse. Translations, Transformations and Transgressions. London, 23.07.2008.
  • Elbert, R. (2008): Netzwerkmanagement zwischen Theorie und Praxis. Wettbewerbsvorteile durch Netzwerkmanagement in Clustern. Anlass: Seminarreihe Methodenkompetenz in Projekten und Netzwerken. Seminar zur Netzwerkbildung. DIHK Gesellschaft für berufliche Bildung Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbH. Wald-Michelbach, 13.06.2008.
  • Elbert, R. (2008): Regionale Gestaltungsfelder für robuste und sichere globale Logistiksysteme. Strategien zur Vermeidung, Reduzierung und Beherrschung von Risiken durch Logistik-Cluster. Anlass: 4. Wissenschaftssymposium Logistik in München: Wissenschaft und Praxis im Dialog. Robuste und sichere Logistiksysteme. München, 12.06.2008.
  • Elbert, R. (2008): New Cluster Strategies – Scientific View. 
    Anlass: Cluster-Symposium „Regional Success Strategies for Cluster Development. Hessen Agentur. Wiesbaden, 10.06.2008.
  • Elbert, R. (2008): Lokalökonomische Strategien für den Odenwaldkreis. Anlass: Odenwald-Dialog – Talk in Neustadt. Impulsreferat mit anschließender Podiumsdiskussion moderiert von Prof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner (Vorstandsvorsitzender des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V.) zusammen mit Dr. Gertrud R. Traud (Chefvolkswirtin, Leitung Research, Helaba Landesbank Hessen- Thüringen), Klaus-Peter Güttler (Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr- und Landesentwicklung) und Horst Schnur (Landrat des Odenwaldkreises). Breuberg, 08.05.2008.
  • Elbert, R./Schönberger, R. (2008): Management von Logistik-Clustern: Eine Analyse der Vorteilhaftigkeit regionaler Kooperationen in globalen Logistiknetzwerken. Anlass: 13. Magdeburger Logistik-Tagung. Netzwerklogistik. Logistik aus technischer und ökonomischer Sicht. Magdeburg, 06.03.2008.
  • Elbert, R. (2008): Trends and Strategies in Logistics. Agenda for Logistics Management 2010. Results of a Study of the German Logistics Association. Anlass: Competence Development Program, Schenker Group. Berlin, 04.03.2008.
  • Müller, F. (2008): Vom Ausbildungsverbund zu Ingenieurpool - HR als Erfolgsfaktor für Cluster. Anlass: 16. DGFP-Kongress und Messe Personal & Weiterbildung. Wiesbaden, 06.06.2008.
    Müller, F. (2008): Cluster managers as institutional entrepreneurs. Anlass: 4th Workshop on New Institutionalism in Organization Theory. Organization Comittee: Delmestri, G./Krücken, G./Meyer, R./Walgenbach, P. Bergamo, 04.05.2008.
  • Elbert, R. (2007): Logistik als „Enabler" für globales Wachstum. 
    Anlass: Schulterblick beim Träger des Deutschen Logistik-Preises 2007: Zusammenwachsen – um zusammen zu wachsen – Bewältigung von „Extrem Logistik". Harsewinkel, 29.11.2007.
  • Elbert, R./Federer, G. (2007): ceo hessen – Cluster Entrepreneurship Offensive Hessen. 
    Anlass: Initiative Industrieplatz Hessen: „Positionen – Potenziale – Perspektiven" Unternehmer blicken auf den Industrieplatz Hessen. Frankfurt, 23.10.2007.
  • Elbert, R./Müller, F. (2007): Innovationsmanagement in regionalen Netzwerken: Ansätze für das strategische Kompetenz-Management kleiner und mittelständischer Unternehmen. 
    Anlass: 5. Symposium zum Strategischen Kompetenz-Management: Strategisches Kompetenz-Management in der Betriebswirtschaftslehre – eine Standortbestimmung. Friedrichshafen, 28.09.2007.
  • Elbert, R. (2007): Implementierung interorganisationaler Managementinstrumente in logistischen Netzwerken: Strukturationstheoretische Analyse der Besonderheiten bei der Implementierung der CargoScoreCard im Kombinierten Verkehr. 
    Anlass: Logistik-Management 2007: Analyse, Bewertung und Gestaltung logistischer Systeme. Regensburg, 27.09.2007.
  • Elbert, R./Krasel, J. (2007): Cluster als Alternative zu Outsourcing? Regionale Identität als Vorteil für eine globale Wertschöpfung. 
    Anlass: 2. Darmstädter Forum für Arbeitsrecht und Personalmanagement. Reorganisation und Outsourcing-Projekte im Fokus von Arbeitsrecht und Personalmanagement "Ist out in?", Unternehmerverbände Südhessen und Consult Personaldienstleistungen GmbH. Darmstadt, 25.06.2007.
  • Elbert, R. (2007): Industrielle Cluster in Hessen – Ein Vorteil für alle? 
    Anlass: Mitgliederversammlung Hessenbeton e.V. und Güteschutz Hessenbeton e.V. Wiesbaden, 11.05.2007.
  • Elbert, R. (2007): Standortqualität und Clusterbildung – Analyse und Entwicklung eines Automotive-Clusters in Mittelhessen. 
    Anlass: Präsentation Jahresprogramm 2007 Bildungshaus Bad Nauheim – Bildungswerk Hessen Metall. Bad Nauheim, 01.02.2007.
  • Elbert, R. (2007): „Rigor vs. Relevance" in der Logistikforschung: (Theoretisch-fundierte) Diskussionsgrundlage und (praktisch-relevante) Denkanstöße. 
    Anlass: Tagung der Wissenschaftlichen Kommission Logistik im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. Halle a.d. Saale, 19.01.2007.
  • Müller, F. (2007): Aufbau eines Automobil-Clusters im Rahmen der Offensive ceo hessen. Anlass: Mitgliederversammlung des Verbands der Metall und Elektrounternehmen Hessen, Bezirksgruppe Mittelhessen e.V. Gießen, 06.08.2007.
  • Elbert, R. (2006): „Sprache der Wertsteigerung zur wertbewussten Unternehmensführung – Empirische Ergebnisse eines qualitativen Experiments". 
    Anlass: 4. Doktoranden Workshop der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. 23. Deutscher Logistik-Kongress. Menschen – Netzen – Technologien. Berlin, 17.10.2006.
  • Elbert, R. (2006): Möglichkeiten und Grenzen der Selbststeuerung in der Logistik – Theoriegeleitete Analyse der Voraussetzungen für Integration und Koordination zur Selbststeuerung. 
    Anlass: 3. Wissenschaftssymposium Logistik: Wissenschaft und Praxis im Dialog. Steuerung von Logistiksystemen – auf dem Weg zur Selbststeuerung. Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. Dortmund, 31.05.2006.
  • Elbert, R. (2006): Sprache der Wertsteigerung zur wertbewussten Unternehmensführung – Vom theoretischen Konzept zur praktischen Umsetzung in einem DV-Werkzeug für die 
    Logistik. 
    Anlass: 9. Gastvortragsreihe Logistik: Logistik als Arbeitfeld der Zukunft – Potenziale, Umsetzungsstrategien und Visionen. Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung. Magdeburg, 23.05.2006.
  • Elbert, R. (2006): Alt Bewährtes oder neu Gewagtes in der Logistik- und Supply Chain Management-Forschung? Erfahrungen aus einem Forschungsprojekt und Diskussion zukünftiger Forschungsansätze. 
    Anlass: Tagung der Wissenschaftlichen Kommission Logistik im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft. Mannheim, 13.01.2006.
  • Elbert, R. (2005): Komplexitätsbeherrschung in der Planung durch den Menschen oder IT/DV-Systeme? Ergebnisse einer Expertenbefragung zur Planung von Produktions- und Logistikprozessen. Anlass: 11. Magdeburger Logistiktagung. Logistik aus technischer und ökonomischer Sicht. Magdeburg, 25.11.2005.
  • Elbert, R./Gomm, M. (2005): Das Forschungsprojekt „CargoScoreCard" – Wertsteigerung durch Verkehrsverlagerung von der Straße auf die Schiene? Hintergrund und Ziel eines Forschungsprojektes. Anlass: 5. Internationaler Bahngipfel. Develop New Strategies. Forum Güterverkehr und Logistik. Dortmund, 09.11.2005.
  • Elbert, R. (2005): Sprache der Wertsteigerung zur wertbewussten Unternehmensführung – Empirische Ergebnisse eines qualitativen Experiments. Anlass: 22. Deutscher Logistik-Kongress: Wachstum schaffen – Zukunft gestalten. Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. Berlin, 20.10.2005.
  • Elbert, R. (2005): Ko-Referat zum Vortrag von Herrn Prof. Dr. Günther Ortmann „Communities of Practice – Zur Entwicklung strategisch wichtiger Kompetenzen". Anlass: Workshop der Wissenschaftlichen Kommission Organisation im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft. Chemnitz, 24.02.2005.
  • Elbert, R./Franke, J. (2005): Die Financial Chain im Supply Chain Management: Konzeptionelle Einordnung und Identifikation von Werttreibern. Anlass: 7. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik 2005. Bamberg, 23.02.2005.
  • Elbert, R./Deller, M. (2003): Zukunftsforschung Güterverkehr: Eine Studie über die Auswirkungen sich ändernder Rahmenbedingungen auf den Güterverkehr. Anlass: 18. Fachtagung des Instituts für Logistik: Güterverkehr – Eine Integrationsaufgabe für die Logistik. Entwicklungen – Auswirkungen – Lösungsmöglichkeiten. Darmstadt, 06.05.2003.
  • Elbert, R. (2002): ValueScoreCard: Value-based Decision Support Tool for Procurement and Logistics – Transportation as Execution Example. Anlass: 7th Doctorate Workshop. European Logistics Association. Monchy Saint-Eloi/France, 28.06.2002.
  • Elbert, R. (2002): ValueScoreCard: Wertorientierte Entscheidungshilfen für Einkauf & Logistik am Beispiel des Transports. Ergebnisse eines Forschungsprojektes. Anlass: SAP-Kongress SCM(at)Work, Triaton GmbH. Baden-Baden, 12.06.2002.
  • Elbert, R./Seipold, P. (2002): Nachhaltige Optimierung logistischer Netzwerke. Anlass: 3. Logistics Forum Duisburg: Meet the Experts! Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. Duisburg, 21.02.2002.
  • Elbert, R. (2000): Effiziente Gestaltung von Transportvorgängen in der Beschaffung durch wertorientierte Entscheidungsregeln. Anlass: 2. Hochschulwerkstatt der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft. Gießen, 07.11.2000.
  • Elbert, R. (2000): Effiziente Gestaltung von Transportvorgängen in der Beschaffung durch wertorientierte Entscheidungsregeln. Anlass: 35. Symposium Einkauf und Logistik: Weltweit im Dialog. Bundesverband Materialwirtschaft Einkauf und Logistik (BME) e.V. Berlin, 25.09.2000.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe